Juli 2014 Bayerische Bierkönigin – Tina-Christin Rüger wird komplett von Edelzeit ausgestattet

Majestätischer Zwischenstopp

Die neue bayerische Bierkönigin Tina-Christin Rüger. Fotos: Zell16.07.2014 – 16:44
Die neue bayerische Bierkönigin, Tina-Christin Rüger (26) aus Kronach, machte heute in Scheyern Station – und gab uns im Interview Einblicke in ihr Amt, das sie sogar nach Afrika führt Von Tobias Zell Majestätischer Besuch hat sich heute Mittag im Biergarten der Klosterschenke von Scheyern eingefunden. Tina-Christin Rüger, die bayerische Bierkönigin, hat auf der Heimreise von einem Termin in München einen Zwischenstopp eingelegt und gab unserer Zeitung ein Interview. Die 26-Jährige aus dem oberfränkischen Kronach ist Anfang Juni gewählt worden und trat damit die Nachfolge von Maria Krieger aus Riedenburg im Altmühltal an. Nach inzwischen fast sechs Wochen hat sich Tina-Christin schon bestens mit ihrem neuen Amt vertraut gemacht. Aber sie gibt schon zu: „Es war ein bisschen stressig, bis man sich zurechtfindet und alles koordiniert.“ Denn nachdem sie am 4. Juli die Krone aufgesetzt bekam, hat sich für die junge Frau einiges geändert. Nun ist Repräsentieren in nah und fern angesagt. Jede Menge Termine wahrnehmen und viel unterwegs sein, heißt es seither. „Es braucht schon etwas Zeit, bis da etwas Routine einkehrt“, erzählt sie.
……… LESEN SIE DEN GANZEN ARTIKEL UNTER……
http://pfaffenhofen-today.de/lesen–bierkoenigin[9591].html
Höchste Zeit! Bierkönigin Tina-Christin trägt künftig Trachtenuhren des Labels “Edelzeit” von Julia Menzel aus Tegernbach (rechts). Ihre Termine und Auftritte werden Tina-Christin aber nicht nur quer durch den Freistaat und durch Deutschland führen, sondern es stehen auch Auslandsreisen auf der Agenda. Zwar musste sie einen Mailand-Tripp schweren Herzens absagen, weil der schon am Tag nach ihrer Wahl gewesen wäre. Doch mit einer Reise nach Afrika sollte es klappen. Von ausgewanderten Oberfranken wurde die Queen nämlich zu Oktoberfesten nach Namibia und Südafrika eingeladen. Auch als Werbeträger wurde Tina-Christin schon entdeckt. Bei ihren Auftritten wird sie künftig Trachtenuhren der Marke „Edelzeit“ tragen. Hinter dem noch jungen Label steht Julia Menzel aus Tegernbach im Kreis Pfaffenhofen. Mit der Designerin traf sich die Bierkönigin heute, um eine komplette Kollektion in Empfang zu nehmen – fünf Uhren für die Queen. Nach einem kurzen Spaziergang durch Scheyern ging es für die Hoheit dann wieder heim nach Oberfranken. Denn heute Abend steht schon der nächste Termin an, bei den Faust-Festspielen in Kronach: Gala-Premiere des Stücks „Floh im Ohr“ mit anschließender Feier auf der Bastion Marie.
Quelle: Tobias Zell, Pfaffenhofen Today
http://pfaffenhofen-today.de/lesen–bierkoenigin[9591].html